ÖVP Vorchdorf - Aktuell

Passend zum derzeitigen Motto „Neue Zeit“ geht auch die ÖVP in
Vorchdorf mit der frisch gewählten Obfrau Manuela Pollak neue Wege.

Standortverlegung von muslimischen Gebetshaus, Spezialitätengeschäft und Nutzerparkplatz
 

Historische Grundsatzbeschlüsse hat der Vorchdorfer Gemeinderat am 5. Juli einstimmig gefasst: Am Gelände des ehemaligen Feuerwehrdepots soll ein Hotel mit Geschäftsflächen und Wohnungen entstehen. Und am Areal der Kitzmantelfabrik soll es eine spannende Weiterentwicklung der Vorchdorfer Museumslandschaft geben. Beide Projekte hat die ÖVP Vorchdorf als gestaltende Kraft mit Weitblick vorangetrieben.

Ein Campus für Generationen. Mit dem Ankauf des Geländes der ehemaligen Aral-Tankstelle und der KFZ-Werkstätte gegenüber des Seniorenheimes ergeben sich völlig neue Perspektiven für individuelle Wohnbedürfnisse. Maßgebliche Impulse hat dafür Bgm. Schimpl geleistet.

Mit der Vision Vorchdorf 2025 und 74 Kandidaten startete die ÖVP Vorchdorf ihre Wahlkampagne „Wir machen Nägel mit Köpfchen“.

ÖVP Aktuell mit dem großen Sommerinterview der beiden ehem. Bürgermeister Schwaha und Kofler sowie der Präsentation von Vorchdorf 2025. Dazu: Engagement im Sozialbereich mit der Sanierung der Wohnanlagen in der Bahnhofstraße und Ankündigung zum Genussherbst in der Brauerei Schloss Eggenberg

„Gewerbepark: realisiert.“ Die Betriebsansiedelungen im Gewerbepark Feldham sind gelungen und werden fortgeführt. Bei bester Verkehrsanbindung sind hochwertige Arbeitsplätze in der Region entstanden.

Eine geschlossene Interessensvertretung kann viel erreichen! Bgm. Schimpl: „Vorchdorfs gute Entwicklung fußt auf einen vorausschauenden Bauernstand, der es ermöglichte, dass Wirtschaftsbetriebe vor Ort entstehen konnten.“

Weiterdenken. Weiterbringen - viele Projekte für Vorchdorf: Co-Housing, Ortsgebiet Mühltal, Schule am Bauernhof, Zur Raumordnung, Geh- und Radweg, Neugestaltung Friedhof, Projekt Hofer-Kreuzung

Vorzugsstimme für Elli Köstinger! Es ist nicht egal, wer die Landwirtschaft für Österreich im EU-Parlament vertritt. Die ÖVP unterstützt Elli Köstinger und bittet für die Vorzugsstimme bei der EU-Wahl am 25. Mai

Inhalt der Ausgabe: Vorchdorfer Schulen, Fußgängersicherheit, Genuss am Fluss, Hochwasserschutz, C95 und Staplerkurse, G'sund leben, eurowheel, Neuer Obmann Bauernbund, Termine, Soccercup JVP

ÖVP Aktuell umformiert in seiner Dezemberausgabe 2013 über strategische Projekte des Bau- und Straßenausschuss, Neuaufbruch in der JVP, Internetpionier des Wirtschaftsbunds und über das neue Kochbuch der OÖ Jungbauernschaft.

Einer von uns - Ihre Vorzugsstimme für Johannes Huemer zählt am 29.09.!

Dr. Gerhard Götschhofer, langjähriger Kommunalpolitiker mit um- fassenden Verantwortungsbereichen übernahm die Funktion des OÖ Fußballpräsidenten.

Themen der Ausgabe: Vielfalt bei ÖVP Klausur, Bundespolitiker in Vorchdorf, neuer Obmann Erhard Etlinger, ÖVP Frauen unterstützen Krabbelstube großzügig, Fakten aus der Landwirtschaft, Zusammenarbeit mit NR Jakob Auer.

Stärkung des Wirtschaftsstandorts.

Verbesserung der Sicherheit.

Steigerung der Lebensqualität.

Johannes Huemer ist nicht nur einer der jüngsten Gemeinderäte in Vorchdorf, sondern seit 26. März einer der jüngsten ÖVP Gemeindepartei-Obmänner in Oberösterreich. ÖVP Aktuell hat ihn besucht.

Neue Mittelschule mit Schwerpunkt Energie, Energiegruppe, Almkraftwerk und nun: eine Photovoltaikanlage für die Vorchdorfer Schulen. Das Thema Energie und das Bewusstsein, damit nachhaltig umzugehen, ist in unserer Gemeinde stark verankert.

Das Altstoffsammelzentrum erfreut sich großer Beliebtheit. Zur Zeit platzt das ASZ aus allen Nähten. Um dem steigenden Bedarf gerecht zu werden, starten im Spätsommer die Bauarbeiten für ein neues, besseres und effizienteres Altstoffsammelzentrum. Die Inbetriebnahme ist noch heuer.

Dezemberausgabe von ÖVP Aktuell mit Informationen zum Budget, neuem Almkraftwerk, Hausnummernsystem und weiteren aktuellen Themen.

Zur Zeit sind in unserer Gemeinde weichenstellende Projekte in der Umsetzungsphase. Wir waren mit Bürgermeister Gunter Schimpl unterwegs und zeigen aktuelle Projekte.

ÖVP Aktuell hat für Sie hinter die Kulissen geschaut und die ÖVP Gemeindevorstände befragt. Außerdem: Interview mit DI Mautner Markhof, Architektin aus St. Florian und vielen weiteren Themen.

Nehmen Sie Ihr Stimmrecht am 27. September wahr und unterstützen sie mich und mein Team. Gemeinsam werden wir uns für unser Vorchdorf “dem Markt voller Leben“ mit Energie einsetzen. Ihr Bgm. DI Gunter Schimpl.

Dank Unterstützung des Landes OÖ und Einsatz von Bgm. DI Gunter Schimpl wird der langersehnte Spielplatz im „Ascherwinkl“ Realität. Die neue Spielfläche entsteht direkt im Ortsgebiet, jedoch in geschützter und ruhiger Lage.

Die ÖVP Vorchdorf steht mit „Energie für Vorchdorf!“ für eine nachhaltige und engagierte Gemeindepolitik. Bei der Gemeinderatswahl am 27. September treten unsere Volksvertreter mit viel Elan und Power an, um für Vorchdorf ihr Bestes zu geben.

Vorchdorf rüstet sich für seine Zukunft. ÖVP Aktuell machte mit Bgm. Gunter Schimpl einen Lokalaugenschein und informiert aus erster Hand über Infrastrukturmaßnahmen und aktuelle sowie geplante Bauvorhaben. Eines vorweg: die Zukunft wird spannend!

Vorchdorf rüstet sich für seine Zukunft. Das sieht man zur Zeit durch die rege Bautätigkeit. Bgm. Schimpl lädt daher zu einer Informationsfahrt ein.

Vorchdorf unser Markt voller Leben durchläuft zurzeit eine sprunghafte Entwicklung. Zahlreiche Betriebe, darunter der Hightech-Betrieb HTC (High Tech Coatings), nehmen heuer den Betrieb auf.

Der Gemeinderat von Vorchdorf hat einen neuen Bürgermeister gewählt. DI Gunter Schimpl (40) hat das Amt seines Vorgängers Franz Kofler übernommen. ÖVP Aktuell hat mit dem neuen Bürgermeister über einige Ziele und Ideen für Vorchdorf gesprochen.

Die Ballsaison ist in vollem Gange und der Rot-Weiß-Rot-Ball setzt auch heuer wieder auf Themenpunkte.

Jedes Jahr stehen viele Vorchdorfer Jugendliche und deren Eltern vor einer schwierigen Frage: „Was tun nach der Hauptschule? Eine höhere Schule besuchen oder doch eine Lehre beginnen?

In dieser Ausgabe von ÖVP-Aktuell geht es um Themen rund um Werte. Das LEADER-Projekt etwa zielt darauf ab, ganze Regionen aufzuwerten. Ein Artikel beschäftigt sich mit der Wertschätzung der Frauen. Und die JVP wurde in einem Landeswettbewerb sehr positiv bewertet.

„Wir machen Politik mit Herz und Verstand“ - das haben wir vor drei Jahren den Vorchdorferinnen und Vorchdorfern versprochen. Diesen Grundsatz haben wir gehalten und dafür stehen wir auch weiterhin. In den letzten drei Jahren ist viel geschehen.

Ohne Energie keine Leistung: „Energie“ lautet das Titelthema der Sommerausgabe von ÖVP aktuell. Geht man dem Wort „Energie“ seinem Ursprung nach, bedeutet es soviel wie inneres Wirken eines Körpers.

Beim Rot-Weiß-Rot-Ball am 14. Jänner erwartet Sie einiges! Wie wär’s, wenn Sie ein Spielchen am Roulette-Tisch wagen? Das Casino Linz kommt dazu extra nach Vorchdorf. Oder Sie gönnen sich ein schmackhaftes Buffet?

Als frischgewählter Vizebürgermeister bedanke ich mich bei meinen Fraktionskollegen/innen für den mir entgegengebrachten Vertrauensvorschuss. Es ist mir ein Anliegen, mich bei Ihnen, liebe Vorchdorferinnen und Vorchdorfer, vorzustellen.

Das Betriebsbaugebiet in Feldham soll neue Firmen anwerben. Die Attraktivität eines Firmenstandortes wird durch die vorhandene Infrastruktur bestimmt. Dazu gehören eine Zufahrtsstraße genauso, wie Gas-, Strom- und Wasserversorgung sowie Datenleitungsanbindungen.

Neue Ziele und Ideen: Die ÖVP Vorchdorf hat einen neuen Parteiobmann. DI Gunter Schimpl ist gebürtiger Vorchdorfer und war einige Zeit bei lokalen Vereinen im Vorstand tätig.

Führungswechsel: Regina Helmberger ÖVP-Obfrau

Lehrkoffer überreicht: Jungbauern fördern Unterricht

Rot-Weiß-Rot-Ball 2004: Vorschau und Highlights