Wirtschaftsbund feiert bei Kraftwerk

Der Wirtschaftsbund Vorchdorf und Kirchham lud ein zum Sommerfest am 25. Juli 2015. Zahlreiche Wirtschaftsbundmitglieder aus Kirchham und Vorchdorf kamen zum Sommerfest beim neu errichteten Almkraftwerk im Theuerwanger Forst. 

Das Kraftwerk ist seit 2015 in Betrieb und von der Brauerei Schloss Eggenberg gepachtet. Brauereichef Hubert Stöhr präsentierte interessante Details: so erbringt das Kraftwerk in 500 Metern Reichweite zur Brauerei eine Leistung von 235 kWh. Je nach Wasserstand werden ca. 70 % für die Produktion in der Privatbrauerei genutzt, der Rest geht in das öffentliche Netz. DI Hummer Günter, der bei der Planung maßgeblich beteiligt war, führte die Besucher durch das Schneckenkraftwerk, das in seiner Art das Einzige bei der Alm ist. Anschließend gab das junge Moderationstalent Tobias Leitner eine kleine Vorstellung, bevor der Nachmittag mit Grillspezialitäten seinen Ausklang fand.