Weniger Schilder sind mehr

Der Schilderwald im Vorchdorfer Zentrum wird mit der Fassadensanierung des Gemeindeamtes und des „Hartleitnerhauses“ weniger. Künftig gibt es nur noch an den Einfahrten in den inneren Ortskern Hinweisschilder für die Kurzparkregelung. Blaue Bereiche markieren die ausreichend vorhandenen Kurzparkzonen, das Ortsbild wird so wesentlich verbessert. Für Dauerparker stehen genügend Parkflächen im Pfarrgarten und beim Schwarzelmüllerparkplatz bereit.