Vorchdorfer Neujahrskonzert - Sonntag 6. Jänner 2019

Diesmal mit einigen Neuerungen
So wie in den Vorjahren dürfen die zufriedenen Besucher des alljährlichen Konzertabendes ein abwechslungsreiches und schönes Programm erwarten. Im ersten Teil traditionell klassisch mit Werken der Strauss Dynastie sowie Gesangsstücken aus Oper und Operette und im zweiten Teil zusätzlich aufgelockert mit bekannten Melodien bis George Gershwin.

Das professionell ambitionierte Hausruck Kammerorchester unter präziser Leitung von Christian Radner M.A. und die charmante Moderation mit Sabine Kronberger sorgen für bekannt schwungvoll hörenswerte Stimmung. Marianne Gesswagner, Sopran und Julian Gillesberger, Rezitativ treten als Premiere - Gesangssolisten auf. Konzertbeginn ist diesmal bereits um 19 Uhr.

Kartenvorverkauf wie üblich über ö-ticket, Raiffeisenbanken und Trafik Fischer bis 5. Jänner 2019. Saaleinlass ist ab 18 Uhr, Einstimmung und Ausklang zum und nach dem Konzert im Foyer.

Die Veranstaltung liegt in bewährten Teamhänden des Wirtschaftsbundes Vorchdorf unter Obmann Roland Lohninger.