Neuaufbruch bei JVP

Doris Ziegelbäck neue Obfrau

Die Jahreshauptversammlung der Jungen ÖVP Vorchdorf stand diesmal ganz im Zeichen des Aufbruches. Der bisherige Obmann, Christian Strassmair übergab sein Amt an Doris Ziegelbäck, Sebastian Greimer wurde als Obfrau-Stellvertreter gewählt. Ebenfalls im neuen Vorstand sind Martin Hörtenhuber, Christian Kronberger, Carina Berner und Anna Hörtenhuber.

Der scheidende Obmann blickt auf drei Jahre voller Aktivitäten und Erfolge zurück, und ganz in diesem Sinne möchte Doris Ziegelbäck die Gruppe weiterführen. Sie hat eine verstärkte Zusammenarbeit mit den Bünden der ÖVP Vorchdorf angekündigt, und startet voll Motivation und Zuversicht mit einem neuen Vorstand in die nächsten drei Jahre. Neben zahlreichen bündischen Gästen kamen zur Generalversammlung auch Bgm. DI Gunter Schimpl, LA Martina Pühringer und ÖVP-Gemeindepartei-Obmann Johannes Huemer.